2019

imagesCAEF8O1W
Finde uns auf Facebook...

KITU


Das Kitu richtet sich an Kinder, welche den Klein- oder Grosskindergarten besuchen, oder in dieser Altersgruppe sind (4 - 6 jährig).

Unser Hauptziel ist es, dass die Kinder Spass haben und mit Gleichaltrigen in Gruppen spielen können. Sie lernen dabei einander zu respektieren und Rücksicht zu nehmen. Die Kinder messen sich aneinander und nehmen sogar an kleinen Wettkämpfen teil (Mooslauf). Es liegt uns auch sehr am Herzen, unsere Turnstunden abwechslungsreich zu gestalten, so sind wir je nach Witterung auch mal im Freien anzutreffen.

Turnzeiten:
KITU: jeweils Montag von 16.30-17.20 Uhr, Kindergarten 

Kontakt:
Sabine Petrasch
Tel: 079 535 66 39
s.petrasch@bluewin.ch

_____________________________________________________________________

Kid's Run 2016 (Bieler Lauftage)

13339710 10154240345487298 6564796836583429106 n

Kidsrun 09.06.2016

Mit 28 motivierten Kindern durften wir am diesjährigen Kidsrun, als Teil der Bieler Lauf-Tage, teilnehmen. Dieser Anlass ist wirklich ein Erlebnis für die Kinder und Eltern. Als Leiter ist es eine echte Herausforderung zwischen all den Eltern (da Kind ohne Gruppe), welche sich im Start- und Zielgelände aufhalten, unsere Kids zur richtigen Zeit in der richtigen Gruppe gut zu positionieren. Aber auch für uns ist es ein toller Anlass, da immer so viele mitkommen und wir sehen wie viel Freude es den Kids bereitet.
Unsere jüngsten Mädchen liefen direkt mit der ersten Gruppe mit (U6), wobei Melissa sich gleich den Sieg über 200 Meter einheimste. Loredana lief auf den sehr guten 6. Platz.

Auch unsere jüngsten Knaben haben ihr erstes Rennen gut gemeistert. Cédric lief auf den hervorragenden 7. Platz. Auch die anderen beiden Jungs Sven (42.) und Miro (58.)  liefen ihr erster Kidsrun mit Bravour.

Bei meiner ersten Gruppe (U8 – Mädchen) schwankte die Stimmung zwischen Nervosität und Angst hin- und her. Dass wir die Strecke nicht vorher entlang gehen konnten, machte einigen Angst. Das erste Mal an einem solch grossen Anlass ein Rennen laufen ist auch wirklich aufregend. Noelia (24.), Iwana (28.) und Cheyenne (29.) klassierten sich im guten 1/3 und auch Laila (55.) und Ella (58.) wurden im guten Mittelfeld klassiert. Lynn (85.) stolperte leider am Anfang, aber hat ihren ersten Kidsrun trotzdem tapfer fertig gelaufen.

Die Knaben waren da doch schon einiges „cooler“ und für die meisten war es auch nicht der erste Kidsrun. Nicolas klassierte sich auf dem tollen 13. Rang. Auch die anderen 3 Jungs liefen ein sehr gutes Rennen: Dominic 20., Tim 27. Und Dario 44. von 112 Knaben!

Auch bei den U10 Mädchen hatten wir einige am Start. Sie alle liefen ein solides Rennen und konnten im Ziel eine Medaille entgegen nehmen. Ränge: Selina C. 47., Narisara 58., Luana 76., Larissa 79. Und Selina A. 93.

Bei den U10 Knaben lief Lukas auf den sehr guten 16. Rang und Fabian klassierte sich auf dem 86. Rang.

Mit den Grösseren, welche sich noch etwas gedulden mussten, ging es vor dem Start nochmal zum Aufwärmen. Sie waren motiviert und gut vorbereitet. Raffaela lief auf den sehr guten 13. Rang, Annic auf den 22. Und Saskia auf den guten 28. Rang von 74 Startern. Auch Talina (61.) und Leonie (65.) beendeten ihren Lauf gut.

Dann waren noch unsere 2 U14 Mädchen am Start. Sie mussten ganze 4 Runden laufen, was 1,5 km bedeutete. Sie hielten gut mit der starken Gruppe mit und konnten sich auf zuletzt dem 16. (Michelle) und 17. (Malin) Rang platzieren.

Alle Kinder haben ihren Lauf gut gemeistert und es war für alle ein erlebnisreicher und zum Glück trockener Abend!

News

Margarete Deubel

Leiterin

Sabine Petrasch